Seenlandring.de Kontakt


Das 6 Stunden Rennen am Seenlandring am 27.12.2015 fällt wegen zu weniger Nennungen aus!

Wir führen auch in der Saison 2015/2016 ein 6 Stunden Rennen durch.

Ziel ist, dass Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen Spaß haben. Daher ist ein ganz einfaches Reglement vorgesehen:

6h-Seenlandring-Langstreckenrennen am 27.12.2015

Reglement:
Allgemein:

* Es gilt die Bahnordnung
* Die Dauer des Laufs beträgt 6 Stunden (am Stück), Startnummern bzw. -reihenfolge nach Vorgabe durch die Rennleitung
* Ein Team kann aus bis zu 6 Fahrern bestehen, der Fahrer kann beliebig oft gewechselt werden
* Das Fahrzeug steht während des Fahrerwechsel in der ausgewiesenen Wechselzone
* Gefahren wird je Team mit nur einem Chassis (Das Chassis darf nach Rücksprache mit der Rennleitung bei Defekt getauscht werden).

Nenngeld:
* Pro Team 30€

Ablauf:
* Warmup von 08:00 – 10:00 Uhr
* Fahrerbesprechung um 10:15 Uhr
* Rennstart ca. 10:30 Uhr
* Rennende ca. 16:30 Uhr
* Siegerehrung ca. 17:00 Uhr

Chassis:
* Kunststoff-Wannenchassis Tourenwagen (z.B. TT-01, TT-02, LRP S10 TC)

Reifen:
* alle Hohlkammer-Reifen

Motor & Regler:
* LRP X11 17,5T, X12 17,5T oder X20 17,5T mit LRP Regler laut Challenge-Reglement - Boostmodus egal!
* Carson 16T Brushless Set Dragster
* Büchsenmotoren >= 21 Turns

(Jeder ist für die Temperatur seiner Regler/Motor Combo selbst verantwortlich)

Akku:
* 7,4V LiPo oder Sub-C (max. 8,4V Volt Ladespannung erlaubt)

Karosserie:
* Es sind alle Tourenwagen-Karosserien erlaubt, außer Gruppe-C Karosserien

Übersetzung:
* frei

(Jeder ist für die Temperatur seiner Regler/Motor Combo selbst verantwortlich)

Nennung:
* Die Nennung erfolgt per Mail unter info@der-modellbauladen.de unter Angabe dem Team-Namen.
* Ab 4 Teams wird das Rennen durchgeführt